Technische Realisierung

 

Wie machen wir schnelles Internet für unsere one dsl-Kunden möglich?

 

1. Schritt: Breitbandiger Uplink mittels Richtfunk
Wir bauen eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit einer maximalen Entfernung von 50km auf. Aufgrund dieser geringen Entfernungen werden Störungen wie zum Beispiel Witterungseinflüsse minimiert und die Verbindung wird sehr robust (Verfügbarkeit: >99,9%). Somit sind Bandbreiten bis ca. 800MBit/s möglich, also vergleichbar mit Glasfaserkabel.

2. Schritt: Erschließung des Kabelverzweigers

Im zweiten Schritt werden die derzeit passiven Kabelverzweiger mit modernster Technik ausgestattet. Für die Übertragung bis zum Endkunden nutzen wir Kupferverkabelung. Dabei können Bandbreiten bis zu 25MBit/s mit ADSL2 erreicht werden.
technik

3. Schritt: Anschaltung beim Kunden

Die Anschaltung beim Kunden bedarf nur einer minimalen technischen Installation. Die Konfiguration der FRITZbox Fon WLAN übernimmt ein Mitarbeiter der newone GmbH. Mit der FRITZ!Box bekommen Sie Telefon und Internet (später ggf. TV) "aus einer Hand" beziehungsweis "aus einer Box".
 

Hardware und Technik

Die FRITZ!Box Fon WLAN

Mit der FRITZ!Box Fon WLAN können Sie sowohl über Internet als auch über Festnetz telefonieren (wenn Festnetzanschluss vorhanden). Sie verbindet einen oder mehrere Computer mit Ihrem DSL-Anschluss. Somit können Sie mit jedem angeschlossenen Computer über die FRITZ!Box Fon WLAN ins Internet gehen. Über eine WLAN Verbindung haben Sie die Möglichkeit Ihre FRITZ!Box kabellos mit dem DSL-Anschluss zu verbinden.
Was ist VDSL?
 Die Abkürzung VDSL steht für Very High Speed Digital Subscriber Line. Wie der Name schon sagt bietet diese DSL-Technik wesentlich höhere Datenübertragungsraten über Telefonleitungen, als andere Verfahren, wie zum Beispiel ADSL (asymmetrische Übertragung). Bei VDSL wird für das letzte Stück der Übertragungsstrecke bis zum Kunden ein verdrilltes Kupferkabel genutzt. 

Wie machen wir schnelles Internet für unsere one dsl-Kunden möglich?
Wir bauen eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung mit einer maximalenEntfernung von 50km auf. Aufgrund dieser geringen Enfernungen werden Störungen wie zum Beispiel Witterungseinflüsse minimiert und die Verbindung wird sehr robust (Verfügbarkeit: >99,9%). Somit sind Bandbreiten bis ca. 800MBit/s möglich, also vergleichbar mit Glasfaserkabel.
Weitere Infos erhalten Sie unter:

E-Mail: info@newone.de
Telefon: 03677 8474 0
Hotline: 0800 6396 631
(kostenlos aus dem Festnetz)